Navigation überspringen Bis Navigation springen
10.01.2017 Dienstag 20:00 Uhr
Vergangene Veranstaltung
E. Hughes, S. Cherrier, Les Cris de Paris, G. Jourdain, Ensemble intercontemporain, G. Mayrhofer: Attahir, Feldman, Mayrhofer, Pintscher, Schwartz
Kölner Philharmonie

Evan Hughes Bassbariton
Sophie Cherrier Flöte

Les Cris de Paris
Geoffroy Jourdain Einstudierung

Ensemble intercontemporain
Gregor A. Mayrhofer Dirigent

Jay Schwartz
M (2013)
für Bariton und Ensemble. Textquellen: liturgische Texte und Bruchstücke aus dem Requiem von Mozart. Inspiriert von der Salzburger Skulptur „Mozart – Eine Hommage“ von Markus Lüpertz

Matthias Pintscher
beyond (a system of passing) (2013)
für Soloflöte. Zu A.E.I.O.U. von Anselm Kiefer

Gregor A. Mayrhofer
Große Huldigung an das technische Zeitalter. Omaggio a Arnaldo Pomodoro (2016)
für Ensemble. Inspiriert vom Kölner Relief „Große Huldigung an das technische Zeitalter“ von Arnaldo Pomodoro
Kompositionsauftrag von KölnMusik
Uraufführung

Pause

Benjamin Attahir
Et nous tournions autour de ces fontaines hallucinées (2016)
für Ensemble. Inspiriert von der Pariser "Fontaine Stravinsky" von Jean Tinguely und Niki de Saint Phalle
Kompositionsauftrag vom Ensemble intercontemporain
Uraufführung

Morton Feldman
Rothko Chapel (1971)
für Sopran, Alt, gemischten Chor, Schlagzeug, Celesta und Viola

Kunst im öffentlichen Raum an Fassaden, auf Straßen und Plätzen - was auf Reisen zum Sightseeing- oder Foto-Objekt werden kann, wie z. B. die Mozartskulptur von Markus Lüpertz in Salzburg oder die Fontaine Stravinsky von Jean Tinguely und Niki de Saint Phalle neben dem Centre Pompidou in Paris, wird in der eigenen Stadt häufig übersehen. Oder kennen Sie das Relief „Große Huldigung an das Technische Zeitalter" von Arnaldo Pomodoro am Gebäude der VHS in Köln?
Die Kompositionen dieses Konzertes wollen nicht nur die Ohren, sondern auch die Augen für die uns im Alltag umgebenden Kunstwerke öffnen, indem sie die ihnen innewohnende Energie übersetzen, verstärken und sinnlich erfahrbar machen.

Pause gegen 20:45 | Ende gegen 22:00

Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V.

Zu diesem Konzert findet eine Begleitveranstaltung statt:

» 10.01.2017, 18:00 Uhr, Fritz Thyssen Stiftung
Blickwechsel Musik und Kunst »Skulpturen-Klang«

Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V.


Nach oben
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Nach oben