Navigation überspringen Bis Navigation springen
27.07.2016 Mittwoch 20:00 Uhr
Vergangene Veranstaltung
29. Kölner Sommerfestival.
Les Ballets Trockadero de Monte Carlo
Kölner Philharmonie

Les Ballets Trockadero de Monte Carlo

29. Kölner Sommerfestival

Mit ihrer unnachahmlichen Mischung aus großer Kunst und göttlichem Humor sind Les Ballets Trockadero de Monte Carlo ein Phänomen von internationalem Rang. Meisterlich präsentiert die außergewöhnlichste Ballettcompagnie der Welt, die rein männlich besetzt ist, die großen Klassiker der Ballettgeschichte, originalgetreu und mit parodistischem Scharfblick. In Köln präsentieren sie zwei Programme: Im ersten Programm (Do., Fr. u. Sa.) wird der II. Akt aus Tschaikowskis Schwanensee nach der Choreografie von Lew Iwanowitsch Iwanow ebenso zu bewundern sein wie der Grand Pas de Deux aus Marius Petipas Paquita. Mit Go for Barocco zeigt die Compagnie ihre Hommage an George Balanchine. Außerdem im Programm: der streng geheime Pas de Deux Mystérieux. Im zweiten Programm (Di., Mi. u. So.) interpretieren sie die von Merce Cunningham inspirierte Choreografie Patterns in Space. Außerdem zu bewundern: der Pas de Six aus Esmeralda und eine Szene aus Don Quixote von Marius Petipa sowie der II. Akt aus Tschaikowskis Schwanensee.

zwei Pausen | Ende gegen 22:20

Ermäßigungen für Einzelpersonen
(Vorlage des Ausweises bei Kauf + Eintritt)
- Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 16. Lebensjahr: ca. 50%
- Schwerbehinderte mit einem Behinderungsgrad ab 70%: ca. 50%
Begleitperson bei entsprechendem Eintrag im Schwerbehindertenausweis: ca. 50%

Ermäßigungen für Gruppen
(nur bei Kartenkauf per Telefon unter 0221 280 280 oder in den Vorverkaufsstellen)
- Gruppen ab 10 Personen: ca. 10%
- Gruppen ab 30 Personen: ca. 20%

Ermäßigung Kombiticket
(nur bei Kartenkauf per Telefon unter 0221 280 280 oder in den Vorverkaufsstellen)
- bei Kauf von Karten für 2 Veranstaltungen des Kölner Sommerfestivals: ca. 20%


Les Ballets Trockadero de Monte Carlo (© BB Promotion)
Nach oben
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Nach oben