Navigation überspringen Bis Navigation springen
29.03.2017 Mittwoch 20:00 Uhr
Vergangene Veranstaltung
Y. Wang: Bizet, Brahms, Chopin, Gluck, Liszt, Mozart, Prokofjew
Kölner Philharmonie

Yuja Wang Klavier

Frédéric Chopin
24 Préludes op. 28 (1836?/39)
für Klavier

Franz Liszt
Nr. 8 Gretchen am Spinnrade
aus: Zwölf Lieder von Schubert S 558 (1837/38)

Christoph Willibald Gluck / Giovanni Sgambati
Reigen seliger Geister (1878)
Bearbeitung für Klavier. Aus der Oper "Orfeo ed Euridice" (1762)

Sergej Prokofjew
Tokkata für Klavier d-Moll op. 11 (1912)
für Klavier

Pause

Johannes Brahms
Variationen und Fuge über ein Thema von Händel B-Dur op. 24 (1861)
für Klavier

Wolfgang Amadeus Mozart
Alla turca. Allegretto
aus: Sonate für Klavier A-Dur KV 331 (300i) (1783)

Georges Bizet
Chanson Bohemienne ("Les tringles des sistres tintaient")
aus: Carmen (1873–74)

in einer Bearbeitung für Klavier

Frédéric Chopin
Ballade Nr. 1 g-Moll op. 23 (1835/36)
für Klavier

Sergej Prokofjew
Precipitato
aus: Sonate für Klavier Nr. 7 B-Dur op. 83 (1939–42)

Frédéric Chopin
Walzer cis-Moll op. 64,2
aus: Walzer für Klavier op. 64 (1847)

mit Pause | Ende gegen 22:15

19:00 Uhr, Empore : Einführung in das Konzert

Eintritt nur mit gültiger Konzertkarte



Yuja Wang (© Deutsche Grammophon/Leila Méndez)
Nach oben
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Nach oben