Navigation überspringen Bis Navigation springen
01.04.2017 Samstag 15:00 Uhr
Karten bestellen
Gürzenich-Orchester Köln
4. Kammerkonzert.
Horn-Gruppe des Gürzenich-Orchesters Köln: Bruckner, Gabrieli, Koetsier, Krol, Stiegler, Tscherepnin, Turner
Kölner Philharmonie

Horn-Gruppe des Gürzenich-Orchesters Köln

Gürzenich-Orchester Köln
4. Kammerkonzert

Giovanni Gabrieli
Sonata pian e forte (1597)
für acht Instrumentalstimmen

in einer Fassung für vier Hörner und vier Wagnertuben

Nikolai Nikolajewitsch Tscherepnin
Sechs Quartette für vier Hörner op. 35 (1910)

Bernhard Krol
Taugenichts-Suite op. 90 (1985)
für sechs Hörner. Nach Gedichten von Joseph von Eichendorff

Pause

Karl Stiegler
Lohengrin-Fantasie (1920)
für acht Hörner. Nach Motiven aus Richard Wagners "Lohengrin"

Anton Bruckner / Michael Höltzel
Andante Des-Dur (1843/1893)
bearbeitet für vier Wagnertuben nach dem "Tafellied" Des-Dur WAB 86

Jan Koetsier
Cinq Miniatures op. 64 (1971)
für vier Hörner

Kerry Turner
Casbah of Tetouan op. 21 (1988)
Eine Tondichtung für fünf Hörner

14:00 Uhr, Empore : Einführung in das Konzert

Eintritt nur mit gültiger Konzertkarte



Website des Veranstalters:
Gürzenich-Orchester Köln
Nach oben
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Nach oben