Navigation überspringen Bis Navigation springen
04.02.2018 Sonntag 20:00 Uhr
M. Pletnev: Rachmaninow
Kölner Philharmonie

Mikhail Pletnev Klavier

Sergej Rachmaninow
Sonate für Klavier Nr. 1 d-Moll op. 28 (1907)

Pause

Sergej Rachmaninow
Prélude cis-Moll op. 3,2
aus: Morceaux de fantaisie op. 3 (1892)

Sergej Rachmaninow
Elégie es-Moll op. 3,1
aus: Morceaux de fantaisie op. 3 (1892)

Sergej Rachmaninow
Polichinelle fis-Moll op. 3,4
aus: Morceaux de fantaisie op. 3 (1892)

Sergej Rachmaninow
Barcarolle g-Moll op. 10,3
aus: Morceaux de salon op. 10 (1893/94)

Sergej Rachmaninow
Humoresque G-Dur op. 10,5
aus: Morceaux de salon op. 10 (1893/94)

Sergej Rachmaninow
Prélude B-Dur op. 23,2
aus: 10 Préludes op. 23 (1903)

Sergej Rachmaninow
Prélude D-Dur op. 23,4
aus: 10 Préludes op. 23 (1903)

Sergej Rachmaninow
Prélude c-Moll op. 23,7
aus: 10 Préludes op. 23 (1903)

Sergej Rachmaninow
Prélude g-Moll op. 23,5
aus: 10 Préludes op. 23 (1903)

Sergej Rachmaninow
Étude-Tableau c-Moll 39,7
aus: Études-Tableaux op. 39 (1916/17)

Pause gegen 20:45 | Ende gegen 22:00

19:00 Uhr, Empore : Einführung in das Konzert durch Christoph Vratz

Eintritt nur mit gültiger Konzertkarte


Zu diesem Konzert findet eine Begleitveranstaltung statt:

» 04.02.2018, 17:00 Uhr, Restaurant Odessa
Blickwechsel Musik und Literatur: »Ein russischer Abend«.

Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V.


Mikhail Pletnev (© Roman Goncharov)
Nach oben
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Nach oben