Navigation überspringen Bis Navigation springen
13.05.2018 Sonntag 12:00 Uhr
Blickwechsel Musik und Kochkunst:»Bezauberndes Frankreich«.
Kochfabrik

Sandro Pietrobelli Koch

Blickwechsel Musik und Kochkunst: »Bezauberndes Frankreich«.

Dass die Musik der französischen Impressionisten wie Ravel und Debussy eine bezaubernde Wirkung haben kann, ist gemeinhin bekannt. Im Vordergrund der Komposition stand weniger die Form als vielmehr die Kreation eines Klangbildes, das die besondere Atmosphäre eines Augenblicks einfangen soll. Nicht minder bezaubernd und fantasievoll ist die französische Nouvelle Cuisine, die nach immer neuen Wegen der Zubereitung von Speisen sucht. Wesentlich ist hierbei die schonende Zubereitung von leichten Gerichten mit regionalem Bezug. Sandro Pietrobelli, der seine Kunst im französischen Sternerestaurant „La poêle d´or“ erlernte, bringt den Teilnehmenden die Besonderheiten dieser Küche nahe und während des gemeinsamen Essens werden sie in die französische Musik eingeführt. Damit sind Sie bestens eingestimmt auf das Konzert im Anschluss. Bon appétit!

Die »Blickwechsel« sind ab dem 1.6.2017 als Paket mit dem Konzert zu buchen.

Sie buchen das Paket Blickwechsel und Konzert in Form eines Umtauschvouchers. Gegen Vorlage des Vouchers erhalten Sie dann beim Blickwechsel vor Ort die Tickets.

Im Paketpreis enthalten: Kochkurs inkl. Essen sowie die Konzertkarte in der Preisgruppe 3 inkl. Vorverkaufsgebühr (gültig als VRS-Fahrausweis zur An- und Abreise).

Gefördert durch das Kuratorium KölnMusik e.V.

Dieses Konzert ist eine Begleitveranstaltung zu:

» 13.05.2018, 16:00 Uhr, Kölner Philharmonie
Nominiert von Philharmonie de Paris und Festspielhaus Baden-Baden.
Quatuor Van Kuijk: Canat de Chizy, Debussy, Ravel, Webern


Nach oben
Newsletter
© KölnMusik GmbH
Nach oben